Schriftgröße: normal . groß . größer
 

Vorstellung

Schulsozialarbeit

 

 

Mein Name ist Michaela Resonnek und ich arbeite seit Februar 2022 an der Grundschule „Dr.Wilhelm Schmidt“ in Wegeleben. Mein Projekt liegt in der Trägerschaft der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Harz e.V.

Als Schulsozialarbeiterin habe ich das Ziel, zu einem guten Schulklima beizutragen und somit ein gutes Miteinander zwischen allen Mitgliedern der Schulgemeinschaft zu fördern und zu unterstützen. Die Schule ist ein Ort, an dem sich jeder wohlfühlen soll. Ich stehe allen an der Grundschule als Ansprechpartnerin zur Verfügung. Die Gespräche sind immer vertraulich, da ich der gesetzlichen Schweigepflicht unterliege. Gern möchte ich mit Ihnen gemeinsam Lösungen finden.

Folgende Tätigkeiten umfassen meine Arbeit als Schulsozialarbeiterin:

SCHÜLER

  • sozialpädagogische Gruppen- und Projektarbeit
  • Sozialkompetenztraining
  • Krisenintervention
  • Einzelfallhilfe
  • Ansprechpartner

ELTERN

  • Gesprächs- und Beratungsangebot
    … Erziehungs- und Lebensfragen
    … Vermittlung passender Unterstützungs- und Hilfsangebote
    … zum Bildungs- und Teilhabepaket
    … Kontaktaufnahme mit inner- und außerschulischen Institutionen und Fachkräften
  • Beratung und Begleitung bei schulischen oder persönlichen Schwierigkeiten

LEHRKRÄFTE

  • Beratungsangebot
  • Unterstützungsangebote für einzelne Schüler
  • Unterstützung beim Übergang Kita – Grundschule
    sowie Grundschule – weiterführende Schule
  • Organisation und Durchführung von Präventionsprojekten

 

Ebenso gehört die Vernetzung mit außerschulischen Kooperationspartnern wie z.Bsp. Vereinen zu meinen Aufgabengebiet.

 

Und so können Sie mich erreichen:

Wann?  Mo – Do              07:00 – 14:30
               Fr                         07:00 – 13:30

               später nach Vereinbarung

Wo?      Raum 16 im 1.Stock der Grundschule

Wie?     Tel:     01 72 / 43 39 424
              Email:

 

Ich freue mich auf die gemeinsame Zusammenarbeit!

Michaela Resonnek